SV Schwärzenburg

 Die neuen Würdenträger 2018 beim Ball gekürt

Am 3. Februar fand der alljährliche Schützenball im Vereinslokal Breu statt. Die beiden Schützenmeister Werner Müller und Maximilian Reil freuten sich über viele Gäste. Nach der Begrüßung spielte das Schwarzach-Duo zum Tanz auf. Die Königsproklamation, ein Höhepunkt des Abends, wurde mit Spannung erwartet. Neuer Schützenkönig wurde Schlecht Erwin jun. mit einem 12,5 Teiler und als Schützenliesl steht ihm Petra Dippold mit einem 105,9 Teiler zur Seite. Mit dem 1. Ritter Thomas Hornauer, 2. Ritter Tobias Kreitmeier, 1. Burgfräulein Yvonne Reil und 2. Burgfräulein Anna Zwicknagel sind die Würdenträger 2018 komplett. Viel Beifall gab es während des Abends für die originellen Einlagen, die manche Friedersrieder Begebenheit aufs Korn nahm. Die Ballbesucher genossen die gesellige Atmosphäre und schwangen kräftig das Tanzbein bis spät in die Nacht.

Der Wanderpokal der Raiffeisenbank ist im Jahreskreis ein fester Programmpunkt der Schützen im Markt Stamsried. Er wurde dieses Jahr zum 44igsten Mal ausgeschossen. Beim diesjährigen Wanderpokalschießen konnten die Schützenmeister Max Reil und Werner Müller rund 30 Schützen sowie Michael Piendl von der Raiffeisenbank willkommen heißen.

Weiterlesen ...

Im voll besetzten Saal nahmen die Schützenmeister Maximilian Reil und Werner Müller die Begrüßung vieler Ehrengäste und Verein vor. Für die musikalische Unterhaltung sorgten in diesem Jahr "Die Voglwildn".

Der erste Höhepunkt des Abends war die Königsproklamation. Neuer König der Schwärzenburg Schützen wurde Florian Kreitmeier mit einem 42,2 Teiler. Knapp dahinter der 1. Ritter Thomas Hornauer (44,8 T.) und Erwin Schlecht jun. (77,5 T.) als 2. Ritter.

Weiterlesen ...

Die Schwärzenburg Schützen können momentan zurecht mit stolzer Brust auftreten, immerhin liegt ein Jahr hinter ihnen, in dem ein Erfolg den anderen jagte.

Neben den Aufstieg der Schützenklasse-Mannschaft in die Kreisliga, über den bereits berichtet wurde, konnten sich auch die Senioren den ersten Platz bei den Rundenwettkämpfen sichern.

Bei der Gaumeisterschaft mit dem Kleinkaliber-Gewehr erreichte die

Weiterlesen ...

Am Sonntagabend fand unter Federführung des Schützenvereins Gemütlichkeit Pösing im Schützenheim wieder das traditionelle Ältestenschießen statt. Eine stattliche Teilnehmerzahl von 40 Schützen trat so zu diesem Wettbewerb wieder an. Den Sieg in der Mannschaftswertung sicherten sich die Schützen Josef Reil, Werner Müller und Maximilian Reil von Schwärzenburg Friedersried 1 mit 575-Ringe.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen